Rad- & Wanderwege

Inmitten der Region der "10 Tausender" steht Natur- und Wanderfreunden in Obernheim und Umgebung ein außergewöhnlich vielfältiges Wanderwegenetz zur Verfügung, über das die landschaftlichen Schönheiten der Gegend auf "Schusters Rappen" erschlossen werden - und das zu jeder Jahreszeit.

Dabei finden sich problemlos begehbare Wanderrouten für jeden Geschmack oder Schwierigkeitsgrad - auch für Kinder und Senioren. Die überwiegend ebenen und makadamierten Rundwanderwege in der Ortsperipherie sind auch problemlos für Kinderwagen oder Personen mit Gehbehinderung geeignet.

Die vielseitige und abwechslungsreiche Alb-Landschaft kann auch ideal mit dem Mountainbike erkundet werden. Verschiedene Schwierigkeitsgrade warten auf den Biker. Egal, ob gemütliche Familien-Radtour, Anfänger oder den erfahrenen Profi - jeder findet hier seine Möglichkeiten oder gar Herausforderung.

Auf den ausgeschilderten Rad- und Wanderwegen laden zahlreiche Aussichtspunkte sowie Grillstellen zum Rasten und Verweilen ein. Geniessen Sie hier einen Tag (oder auch mehrere Tage) in der freien Natur.

Die Trassenführung ist auf den Informationstafeln bei den Parkplätzen am Sportheim, Eschental oder Tanneck ersichtlich. Die passenden Wanderkarten sind bei der Gemeindeverwaltung (gegen eine Schutzgebühr) erhältlich.

Nach einer mehr oder weniger ausgiebigen Wanderung empfiehlt sich zur Stärkung die Einkehr in einem der Obernheimer Gastronomiebetriebe. Die Wirte freuen sich auf Ihren Besuch.