Schule

Am Steigle 8, 72364 Obernheim
Tel.: +49 74 36 / 87 36 7 Fax. 87 37 7
Schulleitung: Margaretha Pehlke

E-Mail: schulleitung@gs-obernheim.schule.bwl.de

Die Grundschule Obernheim ist mit ihren vier Klassen beinahe eine Zwergschule – aber auf hohem Niveau. Die Bewohner der Heuberggemeinde wissen, was ihnen ihre Schule bedeutet: Zukunft. Deshalb scheuen sie keine Mühen und Mittel die Schularbeit im Ort zu erhalten, zu unterstützen und zu fördern. Freundliche Klassenzimmer, Lehrschwimmbecken, Schulküche, Werk-, Zeichen- sowie Religions- und Musikraum, als auch ein einladendes Foyer und die bedarfsgerechte Ausstattung bilden die äußeren Rahmenbedingungen für einen erfolgreichen Schulbetrieb. Die Klassen werden jahrgangsübergreifend unterrichtet. Die Grundschüler kommen alle aus der Gemeinde Obernheim. Doch die beste Schulausstattung wird wertlos ohne interessierte, neugierige und lernwillige Schüler(Innen), aktive Eltern und leistungsbereite Lehrer(Innen). Schulfeste, Ausstellungen, Sport- und Projekttage, Theaterbesuche und die Teilnahme an sportlichen und künstlerischen Wettbewerben gehören an der Obernheimer Schule zum festen Bestandteil des Schullebens. In Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat arbeitet das Kollegium an einer Optimierung der Lehr- und Lernbedingungen. Die Auseinandersetzung mit neuen Ideen und Konzeptionen für die Schule der Zukunft hat in Obernheim bereits begonnen. Flankiert werden diese Anstrengungen durch regelmäßige pädagogische Konferenzen, eine Arbeitsgruppe Schulentwicklung, bestehend aus Eltern und Lehrerinnen. 

Weitere Unterstützung in der Bildungs- und Erziehungsarbeit wird durch die Einrichtungen der Verlässlichen Grundschule, einer regelmäßigen Hausaufgabenbetreuung, sowie der Jugendsozialarbeit geleistet. Der junge Schulförderverein, 1999 gegründet, hat sich um Ziel gesetzt, die Schule ideell und finanziell zu fördern. Eine erste Aktion ist realisiert: Die Einrichtung einer Schüler- und Jugendbücherei. Die Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen, vor allem mit dem Musikverein, dem Sportverein und der DLRG gestaltet sich außerordentlich positiv und sorgt immer wieder für Erfolge bei Wettbewerben. Dass in Obernheim auch das Hexen gelernt wird, weiß man auf dem Heuberg, aber dass die Hexen sogar in der Schule das Hexen lehren ist erst seit ein paar Jahren der Fall; mit Erfolg. 

Direkt gegenüber vom Schulgebäude ist die Mehrzweckhalle (siehe Foto), worin sich auch ein Schwimmbad befindet. Sowohl die Halle als auch das Schwimmbad können in bester Weise für den Schulsport genutzt werden. Eine kleine Schule auf hohem Niveau – aber ist nun keine Hexerei, sondern die gemeinsame Anstrengung einer Gemeinde, die weiß, was ihnen ihre Schule bedeutet: Zukunft.